Landwirtschaftsflächen in öffentlicher Hand – was können und bringen neue Vergabekriterien?

Image
Stadtnahe Ackerfläche
KOPOS Veranstaltung
Workshop
Einführungsworkshop der KOPOS-Veranstaltungsreihe
Online
-
Uhr
Einladung zu digitalem Workshop zu Rahmenbedingungen und Lösungsansätzen bei der Entwicklung von Vergabekriterien für landwirtschaftliche Flächen

Landpartie und Einweihung des Regio-Bio-Containers auf dem Großmarkt Freiburg

Image
Menschen sitzen während der Einweihungsfeier des Regio-Bio-Containers auf dem Freiburger Großmarkt

Einweihungsfeier des Regio-Bio-Containers auf dem Freiburger Großmarkt

KOPOS Veranstaltung
Aktionstag
Exkursion zu „kurzen Wertschöpfungsketten“ in der Region Freiburg und offizieller Start des Modellprojekts "wir bündeln Bio"
Freiburg und Region
-
Einführung des KOPOS-Modellprojekts "Wir bündeln Bio" und Einweihung des Regio-Bio-Containers

Modellprojekt in Berlin-Brandenburg

Image
Tiny Farms
Modellprojekt
„Tiny Farms“ stellt sich vor
-
Das ausgewählte Modellprojekt Tiny Farms der Region Berlin-Brandenburg stellt sich vor und gibt Einblicke in die Herausforderungen und Potenziale des Projekts sowie die Ziele, die durch die Zusammenarbeit mit dem KOPOS-Projekt angestrebt werden.

Zugang zu Land und Flächensicherung in der Region Berlin-Brandenburg

Image
Politik-Workshop Flächensicherung & Zugang zu Land
KOPOS Veranstaltung
Workshop
Politik-Workshop zu Herausforderungen und Potenzialen landwirtschaftlicher Flächennutzung
Potsdam
Am 17. Januar 2023 diskutierten 16 Teilnehmer*innen Herausforderungen und Potenziale landwirtschaftlicher Flächensicherung und -nutzung in der Region Berlin-Brandenburg und formulierten politische Handlungsansätze.

KOPOS beim „querFELDein“-Podcast

Image
querFELDein Cover
Audio
Sollte unsere Landwirtschaft eher regional oder global ausgerichtet sein?
Der Koordinator des KOPOS-Projektes, Sebastian Rogga, wurde von den Macher*innen der Podcast-Reihe „querFELDein“ eingeladen, um über die KOPOS-Themen zu sprechen: regionale Landwirtschaft, Zugang zu Land und der Zustand unserer Ernährungssysteme.

Strategien zur Flächensicherung in der Region Berlin-Brandenburg

Image
Titelbild IÖW Nachhaltige Landnutzung
wissenschaftliche Publikation
Kooperation und Pooling als Hebel für eine nachhaltige Landnutzung
Publikation in der Zeitschrift Ökologisches Wirtschaften: Landwirt*innen, Neu- und Quereinsteiger*innen organisieren sich zunehmend in kooperativsolidarischen Gemeinschaften, um regionale und nachhaltige Stadt-Land-Versorgung zu fördern.

Klassifizierung neuer hybrider Kooperationsmodelle für kurze Wertschöpfungsketten

Image
Titelbild der Publikation
wissenschaftliche Publikation
Ein Konzept zur Bewertung nachhaltiger Transformationsansätze im Stadt-Land-Nexus
Der im April 2022 in der Zeitschrift Land veröffentliche Fachartikel beschäftigt sich am Beispiel von KOPOS Pilotvorhaben mit einem neuen konzeptionellen Ansatz zur Typisierung von hybriden Organisationensformen im Agrar- und Ernährungssystem.

Nachhaltigkeitswende in der Flächenvergabe?

Image
Präsentation der Fachtagung vor einer Ackerfläche

Präsentation der Fachtagung

KOPOS Veranstaltung
Workshop
Fachtagung zur gegenwärtigen Praxis, Herausforderungen und Potenzialen der nachhaltigkeitsorientierten Vergabepraxis landwirtschaftlicher Flächen
Vertreter:innen öffentlicher und kirchlicher Institutionen diskutierten über den Zugang zu Land.

Situationsanalyse: Potentiale & Herausforderungen für Flächenzugang & -sicherung

Image
Flächenzugang, -sicherung und regional-nachhaltige Bewirtschaftung
Bericht
Eine Bestandsaufnahme für die Region Berlin/Brandenburg
Im Rahmen des KOPOS Handlungsfelds „Flächensicherung & Zugang zu Land“ wurden die Chancen und Risiken sowie Stärken und Schwächen in Bezug auf den Zugang und der Sicherung von landwirtschaftlichen Flächen in Berlin-Brandenburg identifiziert.

KOPOS Podcast-Reihe

Image
Podcast Hintergrundbilder
Audio
Vier Folgen “Knowledge for Future – Der Umweltpodcast” zur Regionalisierung des Ernährungssystems
In der vierteiligen Podcast-Reihe „Ernährungswende – Regional Gedacht“ berichten KOPOS Expert*innen und andere Akteure des Ernährungssystems von guten Ansätzen und Ideen für eine Ernährungswende, bestehenden best-practices.

Gutes Essen für alle!

Image
Zwei Mädchen halten Äpfel in die Kamera
Audio
4. Folge der Staffel "Ernährungswende - Regional Gedacht" | Knowledge for Future - Der Umwelt-Podcast
Wie können nachhaltige Lebensmittel für alle zugänglich gemacht werden? Dieser Frage geht Charlotte Thielmann von detektor.fm mit Expert*innen auf den Grund und prüft das nötige Zusammenspiel von politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen.

Vom Acker auf den Teller

Image
Foto von bunten Tomaten
Audio
3. Folge der Staffel "Ernährungswende - Regional Gedacht" | Knowledge for Future - Der Umwelt-Podcast
Welchen Weg durchlaufen Nahrungsmittel von der Produktion bis zum Konsum und wie können diese Wertschöpfungsketten regionaler werden? Diesen Fragen geht Charlotte Thielmann von detektor.fm zusammen mit ihren Interviewpartner*innen nach.