Landwirtschaftliche Vergabekriterien – Auswahl, Implementation und Pachtsachenkontrolle in Bonn

Image
Landwirtschaftliche Flächen
KOPOS Veranstaltung
Workshop
Vertiefungsworkshop der KOPOS-Veranstaltungsreihe
Amt für Wirtschaftsförderung, Thomas-Mann-Straße 2-4, 53111 Bonn
-
Uhr
Einladung zu Vor-Ort-Workshop in Bonn zur Auswahl, Implementation und Pachtsachenkontrolle landwirtschaftlicher Flächen für öffentliche Institutionen.

Nachhaltigkeits- und Transformationswirkungen für Nachhaltigkeitsinitiativen im Ernährungssektor

Image
KOPOS Kriterienset
wissenschaftliche Publikation
KOPOS veröffentlicht Kriterienset
Mittels eines Kriteriensets können Nachhaltigkeits- und Transformationswirkungen von Nachhaltigkeitsinitiativen, die in Ernährungssystemen agieren, sicht- und messbar gemacht werden.

Landwirtschaftsflächen in öffentlicher Hand – was können und bringen neue Vergabekriterien?

Image
Stadtnahe Ackerfläche
KOPOS Veranstaltung
Workshop
Einführungsworkshop der KOPOS-Veranstaltungsreihe
Online
-
Uhr
Einführungsworkshop zu Rahmenbedingungen und Lösungsansätzen bei der Entwicklung von Vergabekriterien für landwirtschaftliche Flächen.

AgriKultur Wochen in Freiburg: Besuch und Austausch auf dem Großmarkt

Image
Einladungsflyer für KOPOS-Workshop zum Freiburger Großmarkt
KOPOS Veranstaltung
Diskussion
Mehr Regio und Bio in die Großmärkte und in die Außer-Haus-Versorgung (AHV)
Großmarkt Freiburg, Robert-Bunsen-Straße 7 79108 Freiburg
-
Uhr
Einladung zur Veranstaltung auf dem Großmarkt in Freiburg mit regional-ökologischem Frühstücksbuffet, Musik und Gästen aus der Wissenschaft, Verwaltung und Praxis.

Anwendung von Nähefaktoren bei Public-Private-Partnerships im Ernährungssektor

Image
Titelbild der Publikation
wissenschaftliche Publikation
In dem im November 2023 veröffentlichten Fachartikel wird am Beispiel zwei ländlicher Gemeinden in Süddeutschland untersucht, welche Faktoren eine erfolgreiche Kooperation zwischen lokalen Landwirt:innen und Bürgermeister:innen bedingen.

Landpartie und Einweihung des Regio-Bio-Containers auf dem Großmarkt Freiburg

Image
Menschen sitzen während der Einweihungsfeier des Regio-Bio-Containers auf dem Freiburger Großmarkt

Einweihungsfeier des Regio-Bio-Containers auf dem Freiburger Großmarkt

KOPOS Veranstaltung
Aktionstag
Exkursion zu „kurzen Wertschöpfungsketten“ in der Region Freiburg und offizieller Start des Modellprojekts "wir bündeln Bio"
Freiburg und Region
-
Einführung des KOPOS-Modellprojekts "Wir bündeln Bio" und Einweihung des Regio-Bio-Containers

Das Modellprojekt "Wir bündeln Bio" und die Wiederentdeckung des Freiburger Großmarkts

Image
Auf einer Bühne im Freien vor einem Banner des Agrikulturfestivals sitzen von links nach rechts: Moderatorin Sophia McRae (Sustainable Food Economy Lab, Universität Freiburg und Organisationsteam Agrikulturfestival), Sebastian Rogga (ZALF), Sabine Fey (Geschäftsführerin Großmarkt), Wolfgang Hees (Bio-Bauer, Teil EZG Biogemüse Südwest, Projektleiter "Wir bündeln Bio")

Von links nach rechts: Moderatorin Sophia McRae (Sustainable Food Economy Lab, Universität Freiburg und Organisationsteam Agrikulturfestival), Sebastian Rogga (ZALF), Sabine Fey (Geschäftsführerin Großmarkt), Wolfgang Hees (Bio-Bauer, Teil EZG Biogemüse Südwest, Projektleiter "Wir bündeln Bio")

KOPOS Veranstaltung
Aktionstag
Podiumsdiskussion im Rahmen des 11. Agrikulturfestivals
Freiburg
KOPOS-Partner stellten auf dem Agrikulturfestival ihr Modellvorhaben "Wir bündeln Bio" vor und diskutierten das Potenzial von Großmärkten als wichtigem Baustein für ein regionales Ernährungssystem.

Modellprojekt in Freiburg

Image
Auftaktreffen des Gewinnerkonsortiums in Freiburg
Modellprojekt
Das Konsortium um den Großmarkt Freiburg stellt sich vor
-
Das Gewinnerkonsortium in der Modellregion Freiburg stellt sich vor und gibt Einblicke in die Herausforderungen und Potenziale des Projekts sowie die Ziele, die durch die Zusammenarbeit mit dem KOPOS-Projekt angestrebt werden.

KOPOS beim „querFELDein“-Podcast

Image
querFELDein Cover
Audio
Sollte unsere Landwirtschaft eher regional oder global ausgerichtet sein?
Der Koordinator des KOPOS-Projektes, Sebastian Rogga, wurde von den Macher*innen der Podcast-Reihe „querFELDein“ eingeladen, um über die KOPOS-Themen zu sprechen: regionale Landwirtschaft, Zugang zu Land und der Zustand unserer Ernährungssysteme.

Modellprojekte gesucht!

Image
KOPOS Postkarte - Regional/Saisonal
News
KOPOS startet öffentliche Ausschreibungen in beiden Projektregionen
Das KOPOS-Projekt sucht für den Zeitraum 2023-2024 jeweils ein Modellprojekt in den Projektregionen Berlin-Brandenburg und Freiburg. Nachhaltigkeitsorientierte und kooperative Projekte können sich bis zum 4. Dezember 2022 online bewerben.